Datenschutz

Vitavo nimmt Datenschutz und die Vertraulichkeit von Daten sehr ernst. Unsere Datenschutzerklärung umfasst die Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Interaktion mit der Vitavo Website oder unseren MitarbeiterInnen entstehen. Für detaillierte Informationen welche Daten gesammelt werden, wie diese verwendet werden und wie wir Ihre Daten schützen.

 

Zweck der Datenerhebung?

Wir sammeln Ihre persönlichen Daten (auf Grundlage Ihrer Einwilligung) um Ihnen eine optimale Kundenbetreuung anbieten zu können oder bei BewerberInnen den Bewerbungsprozess optimal abwickeln zu können. Da wir bemüht sind unsere Produkte und Services ständig weiterzuentwickeln, ist es möglich, dass Ihre personenbezogenen Daten für Analysen oder Marktforschung verwendet werden. Im Falle einer aufrechten Geschäftsbeziehung ermöglicht uns die Datenverarbeitung die Erfüllung der Aufträge. Des weiteren werden Ihre Daten für eigene Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newsletter (in Papier- und elektronischer Form), sowie zum Zwecke des Hinweises auf die zum Kunden bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis).

 

Welche Informationen werden gesammelt?

Wir sammeln Kundendaten wie z.B. Ihren Namen, den Namen Ihres Unternehmens, die Unternehmensadresse, Ihre Rolle im Unternehmen, Ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer) und falls notwendig auch andere Daten im Rahmen der Auftragserfüllung. Bei BewerberInnen sammeln wir die von Ihnen zu Verfügung gestellten Daten in Ihrem Lebenslauf und/oder Bewerbungsschreiben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:

  • Name/Firma
  • Ansprechperson
  • Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, etc.)
  • UID-Nummer
  • Bankverbindung
  • Kundenserviceanfragen

 

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Links zu anderen Websites

Gelegentlich verwenden wir, nach eigenem Ermessen, auf dieser Website Links zu anderen Websites / Produkten oder Services. Bitte beachten Sie, dass diese Websites Dritter eigene und von uns unabhängige Datenschutzerklärungen haben und wir für die Inhalte und Aktivitäten der verlinkten Websites keine Verantwortung übernehmen und nicht für diese haften.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu (siehe EU GDPR). Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Sie können diese Einwilligung zu Datenverarbeitung also jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: Katharina Heil, office@vitavo.at (Kontaktdaten einsetzen).

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Ansonsten speichern wir Ihre Daten bis auf Widerruf.

Für diese Datenverarbeitung ziehen wir Auftragsverarbeiter heran.

 

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Um zu garantieren, dass unsere Datenschutzerklärung immer den aktuellen gesetzlichen Regelungen entspricht, ist es möglich, dass wir diese in Zukunft ändern. Sie werden die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung auf unserer Website finden.

Letzte Änderung März 2020.

Falls Sie weitere Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte:

Ing. Katharina Heil, BSc.
Geschäftsführung Vitavo GmbH
Am Alten Feuerwehrplatz 203, 8225 Pöllau, Austria
Email: office@vitavo.at